30. Mai 2010

Aktion Blogger against Mobbing

Hallo Ihr Lieben,

und da es ein erstes Thema ist, dann auch in Deutsch. Ich habe in letzter Zeit auf immer mehr Blog davon gelesen, dass Blogger gemobbt werden, meistens sogar anonym. Das ist mehr als feige und absolut verletzend. Ich selber weiß wie es ist gemobbt zu werden. Ich bin früher in der Schule gemobbt worden, weil ich anscheinend irgendwie "anders" war als die anderen. Mal habe ich die "falsche" Musik gehört, mal war es, weil ich immer noch keinen Freund hatte, weil man in manchen Fächern vielleicht besser ist als andere oder weil ich einfach Locken hatte und nicht wie fast alle anderen aus der Klasse glatte Haare... Die Gründe sind immer mehr als fadenscheinig und in den meisten Fällen kann man nichts gegen das "Anderssein" unternehmen oder will es auch irgendwie nicht. Irgendwie habe ich mich durch die Zeit durchgeboxt, aber es war hart, sehr hart.
Da ich finde, wir sollten alle fair und voller Respekt miteinander umgehen, unterstütze ich die Aktion "Blogger against Mobbing". In der Seitenleiste sehr Ihr einen Button mit der Aufschrift "Blogger against Mobbing" mit einem direkten Link zu der dazugehörigen Seite. Nehmt Euch ein Beispiel und unterstütz auch die Aktion!

Viele liebe Grüße und bis zum nächsten Mal



Teilen

Keine Kommentare: